CLAUS „DIXI“ DIERCKS & FRITZ „FIETEN“ WULF = BLUESET (17. Januar 2018)

macht einfach Spaß. Wenn diese zwei Vollblutmusiker auf der Bühne stehen kommt Freude auf, denn sie schöpfen aus einem reichhaltigen Repertoire aus Blues, Soul, Rock und Countrymusik. Dank ihrer langjährigen Erfahrung und ihrer Improvisationsfreude klingen selbst Klassiker jedesmal neu und ein klein wenig anders als beim letzten Mal.
Man merkt sofort, dass Claus und Fritz mit viel Spielfreude und Witz an die Stücke gehen und so entstehen nicht selten, völlig überraschende und magische Momente. Freuen Sie sich auf einen musikalischen Abend der Extraklasse im SPDpodium am Freitag, 26. Januar um 20 Uhr an der Ochsenzoller Straße 116. Vorverkauf zum Preis von 12,- € unter Tel.: 040-5233726, per E-Mail unter spdkultig@yahoo. An der Abendkasse gibt es Restkarten zum Preis von 13,- €.

Jan Graf und Christoph Scheffler Deutsche Volkslieder (12. September 2017)

Die beiden Männer heben einen Schatz. Sie singen hoch- und plattdeutsche Volkslieder. Sie begleiten sich dazu auf Mandoline, Akkordeon, Gitarre. In den wohl gesetzten Arrangements behalten Melodie und Text den nötigen Raum um ihre Seele spüren zu lassen.
Christoph Scheffler (60) ist Urgestein der deutschen Volksmusik, sorgte mit der Gruppe Ulenspiegel schon in den Siebzigern für Aufsehen; bezaubert heute mit Vertonungen des niederdeutschen Dichters Klaus Groth.
Jan Graf (44) kennt man vor allem im plattdeutschen Kulturbetrieb als Liedermacher und Autor der NDR-Sendereihe „Hör mal beten to“ – 2008 erhielt er den Bad Bevensen-Preis für Musik mit niederdeutschen Texten, 2011 den renommierten niederdeutschen Literaturpreis der Stadt Kappeln, 2013 den Minihörspielpreis „SchnippZ“ der Zoenser Mundarttage.
In Norderstedt eröffnen sie die neue SPDkultig-Saison am Freitag, 29. September um 20 Uhr im SPDpodium an der Ochsenzoller Straße116 in 22848 Norderstedt.
Vorverkauf zum Preis von 12,- € unter Tel.: 040-5233726,
per E-Mail unter spdkultig@yahoo
An der Abendkasse gibt es Restkarten zum Preis von 13,- €.

Wenn Gynäkologen singen… (10. April 2017)

Wenn ein Gynäkologe auf der Bühne süffisant intoniert – „lass mich doch rein, Paula!“ – bekommt der Auftritt schon eine besonders pikante Note! Dr. Friedrich Schliemann, ein vielseitiger
Hamburger Gynäkologe hat ein besonderes Hobby: Bei Gelegenheit schlüpft er gerne in die Rolle eines liebeskranken Jünglings oder abenteuerlustigen Herings. 
Und erfreut damit seine gtroße Fan-Gemeinde – mit Liedern von Richard Germer, einem bekannten norddeutschen Komponisten und Balladen-Sänger der sechziger und siebziger Jahre.
Datum: Fr. 21. April 2017, 20 Uhr, im SPDpodium an der Ochsenzoller Straße 116.
Vorverkauf zum Preis von 10,- € unter Tel.: 040-5233726,
per E-Mail unter spdkultig@yahoo
An der Abendkasse gibt es Restkarten zum Preis von 11,- €.